Blogarchiv 2010

Funktionale Sicherheit mit TFS gemanagt

Mit Hilfe des Team Foundation Servers wurde eine Vorlage für das Management der funktionalen Sicherheit (functional safety management) erarbeitet sowie ein Prozessmodell und den dazugehörenden Prozessleitfaden mittels TFS implementiert.

Weiterlesen …

PIB das Process Improvement Board

Firmen wollen immer besser, schneller und billiger werden. Hierfür werden laufend wissenschaftliche Methoden entwickelt um die Anforderungen zu erfüllen. Am Wichtigsten ist hier natürlich die Verbesserung des Prozesses.

Weiterlesen …

Der neue GAMP Good Practice Guide

Gerade wurde die deutsche Version des Good Practice Guide „A Risk-Based Approach to Operation of GxP-Computerized Systems – A Companion Volume to GAMP5“ herausgegeben.

Weiterlesen …

Strategieplan 2011 der Scrum Alliance

Der Vorstand der Scrum Alliance hat sich im Oktober zusammengefunden, um den Strategieplan für das Jahr 2011 auszuarbeiten. Dieser wurde Ende letzte Woche von der gemeinnützigen Organisation veröffentlicht.

Weiterlesen …

Der Unterschied zwischen Integrations- und Systemtest im Automotive-Bereich

Sehr häufig haben Anwender Probleme Integrations- und Systemtest klar voneinander zu trennen, was gerade im Bereich Automotive besonders schwierig ist.

Weiterlesen …

So können Sie TPI für sich anwenden – Teil 4

In Teil 1 ging es um ein paar Grundlagen zum Aufbau des Modells und in Teil 2 um die Definition des Soll-Zustandes. Teil 3.1 stellte die verschiedenen Assessment-Typen und die Auswahl der Assessoren sowie den Ablauf der Assessments vor; Teil 3.2 die detaillierte Analyse des IST-Zustandes, also v.a. um die Phase “Performing” am Beispiel eines TPI Light-Assessments und eines Self-Assessments.

Weiterlesen …

Vergleich der am häufigsten genutzen Methoden zur Messung der Funktionalen Größe (FSM)

Grant (PG) Rule hat am 26. Juli 2010 einen Vergleich von IFPUG FPA r.4.3, NESMA FPA v2.0, Mark II FPA r.1.3.1 und COSMIC FSM r.3.0.1 bezüglich 51 unterschiedlicher Merkmale durchgeführt.

Weiterlesen …

Studie NIST: 60% schwerwiegende Fehler in gekaufter Software

Stefan Wörthmüller hat in seinem aktuellsten Newsletter der XING-Gruppe “Softwareprojekte in Krisensituationen” einen interessanten Hinweis auf einen Artikel in Dr. Dobb’s – The World of Software Development gegeben. Hier fasse ich die wichtigsten Inhalte zusammen – die Grafiken sind Links auf den Originalartikel:

Weiterlesen …

So können Sie TPI für sich anwenden – Teil 3.1

In Teil 1 ging es um ein paar Grundlagen zum Aufbau des Modells und in Teil 2 um die Definition des Soll-Zustandes. In diesem Artikel geht es um die initialen Schritte zur Analyse des derzeitigen Test-Prozesses: Assessment-Typ und Assessoren auswählen sowie den Ablauf eines solchen Assessments.

Weiterlesen …

Blogarchiv